Bistro Proseven

 

Seit dem Jahre 2003 werden im Bistro Proseven leckere Speisen und erfrischende Getränke angeboten. Außerdem werden hier Sportereignisse, spezielle Events wie orientalisches Frühstück oder Public Viewing und Trauerfeiern abgehalten. Das Bistro kann auf eine schöne, erfolgreiche Zeit zurückblicken und möchte nun mit einer neuen Onlinepräsenz auch jüngere Leute ansprechen. 

Bistro Proseven - Ein Bistro, Café und Restaurant aus Viersen/Dülken.

Sie möchten uns für Ihr Projekt beauftragen? Oder uns einfach kontaktieren?

Nutzen Sie unser Kontaktformular.

*Mit einem Stern markierte Felder sind Pflichtfelder.
 

Wir von WebdesignPresse entwickelten eine Webseite für das Bistro Proseven. Die Webseite hebt die Leistungen und Räumlichkeiten hervor und bietet eine Online-Speisekarte. Außerdem ermöglicht die Google Map Integration eine direkte Navigation vom aktuellen Standort zum Bistro Proseven. Das Ziel der Webseite ist es aus Besuchern zahlende Kunden zu machen -> Conversion. Aktuell wird eine native App für Apple iTunes und den Google Play Store entwickelt. Diese App wird bald zum Download zur Verfügung stehen und Dank Push-Benachrichtigungen ein sehr wichtiges Marketingtool bereitstellen.

Leistungen innerhalb des Projekts:

Webseite:

  • Installation von SSL Zertifikat
  • Installation eines CMS (WordPress)
  • Webdesign (HTML5,  CSS3, Javascript)
  • Google Maps Integration
  • Kleines SEO Setup
  • Monatliche Wartung

App:

  • Erstellen eines Frameworks
  • Inhalte der Webseite laden
  • Push Benachrichtigungen für iOS und Android
  • Automatische Benachrichtigungen bei neuen Beiträgen im Blog
  • Aktuelles als Startseite der App
  • Monatliche Wartung

Was Bistro Proseven über uns sagt:

,,WebdesignPresse ist nicht nur ein Unternehmen, dass professionelle Webseiten erstellt. Sie haben uns erzählt, dass sie ihren ersten App-Auftrag von uns erhalten haben. Und trotzdem konnten wir schon nach zwei Wochen eine Alpha-Version der App testen! Das zeigt uns, dass wir uns richtig entschieden haben unsere alte App entfernen zu lassen, bei der Agentur zu kündigen und uns mit WebdesignPresse zu einigen.”

Weitere Projekte

Alle Projekte ansehen